Saltletts Laugen Cracker von Lorenz

Über brandsyoulove.de darf ich die Saltletts Laugen Cracker von Lorenz testen.

Informationen zum Produkt:
Der LaugenCracker ist knusprig-salzig wie klassisches Laugengebäck, aber auch so mild wie ein Cracker, der zart auf der Zunge zergeht.

Die Laugen Cracker sind sehr lecker und auch unseren Freunden schmecken sie sehr gut. Wir werden sie sicher nach kaufen. Sie sind perfekt zum Snacken für zwischendurch und unterwegs.

0

eos Crystal Lip Balm

Ich darf dank mytest.de den neuen eos Crystal Lip Balm in der Variante „Vanilla“ testen.

Informationen zum Produkt:
Weightless hydration: wachsfrei, kristallklar und 100% vegan – noch nie war Lippenpflege so leicht.

Denn die schwerelose Lippenpflege von eos sorgt für samtig weiche Lippen. Der neue eos Crystal ist der erste wachsfreie, transparente Lip Balm weltweit. Natürliche Kokosnuss-, Shea-, Avocado-, Sonnenblumen- und Rizinusöle bilden die Pflegebasis der kristallklaren, schwerelosen Textur, die schnell einzieht, Feuchtigkeit spendet und gleichzeitig ein federleichtes Finish hinterlässt.

Seit ein paar Tagen nutze ich den eos Lip Balm schon und er ist mein täglicher Begleiter geworden. Er pflegt meine Lippen und hinterlässt ein federleichtes Finish. Er ist zu 100% vegan und das finde ich total super. Außerdem sieht er total stylish aus und passt gut zu meiner Deko.

Der Test mit dem Eos Crystal neigt sich langsam dem Ende zu. Mein Fazit zu dem Produkt: Er eignet sich gut als Primer und ist eine gute Lippen-Pflege für zwischendurch. Er hinterlässt ein federleichtes Finish und spendet Feuchtigkeit. Doch für (sehr) trockene Lippen ist er als Pflege nicht geeignet.

0

Manner Knuspino

Über kjero.com darf ich die Manner Knuspino testen. Es gibt sie in 3 leckeren Sorten:
– Haselnuss
– Schokolade
– Vanille

Die nächsten Tage wird ordentlich genascht.

Auch unterwegs dürfen die leckeren Knuspino von Manner natürlich nicht fehlen. Uns schmecken alle drei Sorten richtig gut😋. Ob für zwischendurch, unterwegs oder mit Freunden – Manner Knuspino sind der perfekte süße Snack für jede Gelegenheit.

0

Huawei P20 lite Smartphone

Über the Insiders darf ich das neue Huawei P20 lite Smartphone testen.

Erst einmal die Highlights des Huawei P20 Lite:

– Kirin 659 Octacore Prozessor : Ist schnell und bleibt schnell
– Dual-Kamera für Bilder, die begeistern
– 5.84″ FHD+ Display: brillante Farben und hohe Kontraste
– 3000 mAh Akku : hält länger, lädt schneller
– durch die 16 MP Dual-Kamera mit spezieller Bokeh-Linse und weitem Blendenöffnungs-Modus sind atemberaubende Fotoergebnisse zum Greifen nah#
– Selfie-Kamera mit integrierter Light-Fusion-Technologie für brillante und klare Selfies bei allen Bedingungen

Hier ist mein erster Eindruck:

Seit ein paar Tagen nutze ich schon das Huawei P20 lite Smartphone in der Farbe Klein Blue. Ich hatte vorher immer die teuersten Smartphones, da ich der Meinung war, dass diese besser seien. Ich wollte auch immer eins, das sehr gute Fotos macht. Eine gute Bildqualität der Fotos war für mich immer der entscheidende Punkt um ein Smartphone zu kaufen. Da ich aber mit meinem Samsung S6 nicht besonders zufrieden war, wollte ich mal ein günstigeres Smartphone ausprobieren und bin auf das Huawei P20 lite gekommen. Dieses Smartphone hat den doppelten Speicherplatz wie mein altes Smartphone. Dies ist ein großer Pluspunkt, da ich sehr viel fotografiere und den Speicherplatz brauche. Ohne Probleme konnte ich meine gesamten Daten und Apps vom Samsung auf das Huawei per phone clone übertragen. Es ging nichts verloren. Das Full View Display hat eine gute Auflösung. Ich habe Fotos mit meinem Samsung Smartphone und dem Huawei gemacht und muss sagen, dass das Huawei die besseren Bilder macht. Sogar wenn die Sonne blendet werden die Fotos super gut. Das ist bei meinem Samsung leider nicht so. Es gibt auch einige Funktionen um tolle Bilder machen zu können. So macht das Fotografieren noch mehr Spaß. Dieses Smartphone macht super gute Fotos und hält da locker mit den teuren Smartphones mit, die es aktuell gibt. Das Smartphone verbindet sich super schnell mit WLAN und ich kann ohne Probleme im Internet surfen. Der Akku hält auch länger als wie bei meinem alten Smartphone. Ich musste mein Samsung immer alle 2 Stunden aufladen, da ich viel im Internet surfe und der Akku immer gleich leer war. Mit dem Huawei bin ich in dieser Hinsicht absolut zufrieden. Auch Filme lassen sich sehr gut anschauen und die Auflösung ist Top. Es lässt sich sehr gut und leicht bedienen. Der Touch funktioniert einwandfrei und auch der Fingerabdruck Sensor hinten auf dem Smartphone funktioniert ohne Probleme. Mein Finger wird super schnell erkannt. So kann niemand einfach so mein Smartphone benutzen 😊. Außerdem besitzt es einen Dual Sim Kartenslot, somit können auch zwei Sim Karten genutzt werden. Ein weiterer Pluspunkt für dieses Smartphone ist, dass es selbstständig den Speicher bereinigt und Speicherplatz frei gibt. Das wird mir auch jedes Mal auf dem Display angezeigt. Nutzlose Daten werden somit gleich beseitigt und sammeln sich nicht an. Ich gebe dem Huawei P20 lite die Note „sehr gut“, da es für diesen günstigen Preis einfach top ist und ich im Moment sehr zufrieden bin.

Wir waren in St. Wolfgang in Österreich und dabei sind folgende schönen Bilder entstanden:

Die Qualität der Fotos ist super und ich bin total zufrieden.

Ich teste das Huawei P20 Lite jetzt schon fast einen Monat und es gibt einige Funktionen um die perfekten Selfies bzw. Fotos zu machen.
Mit der Einstellung perfektes Selfie kann man seine Fotos gut nach bearbeiten und es entsteht das perfekte Selfie Foto. Diese Funktion gefällt mir gut, denn bei meinem Samsung Smartphone war diese Funktion nicht vorhanden. Die Kamera kann sogar so eingestellt werden, dass sie erst ein Foto macht, wenn sie ein Lächeln erkennt oder man „Cheese“ sagt. Was ich persönlich sehr witzig und spitze finde ist, dass man Augumented-Reality-Sticker oder animierte Grafiken und Clips hinzu fügen kann, dadurch entstehen lustige bzw. süße Fotos. Mit der „Momente“ Funktion entstehen bewegte Bilder. Aktiviert man die große Blende, so entstehen Fotos auf denen das Objekt bzw. die Person im Vordergrund steht und alles andere im Hintergrund etwas verschwommen wirkt. Im Großen und Ganzen macht das Huawei P20 Lite schöne Fotos und bietet viele gute Funktionen an um tolle Bilder entstehen zu lassen. Auch wenn die Fotos manchmal bei nicht so guten Lichtverhältnissen, nicht so wie erwartet gut werden, finde ich die Kamera ganz gut und bin zufrieden mit der Qualität der Bilder.

1+

happybrush Aktion

Es gibt eine Aktion von happybrush bei der man ein kostenloses Starterkit der happybrush ergattern kann. Einfach diesem Link folgen und Email-Adresse registrieren:
https://agua.happybrush.com/?kid=MPG39

Mit der Teilnahme wird eine gute Aktion unterstützt:
Du unterstützt mit einem StarterKit der “Agua Blue” Edition den Verein VIVA CON AGUA. Mit unserer Spende in Höhe von mindestens 10.000 EUR finanzieren wir den Bau eines Brunnens in Äthiopien.

Wir wollen uns an einem gesellschaftlichen Wandel beteiligen, damit bald alle Menschen auf der Welt Zugang zu sauberem Trinkwasser haben.
Danke für Deine Unterstützung!

Die Aktion läuft bis zum 27.03.2018

0

Vitamin D3 Spray von Nutrient Wise

Ich habe das Vitamin D3 Spray von Nutrient Wise getestet. Es ist auf amazon.de für ca. 10 Euro erhältlich.
Es schmeckt nach Pfefferminz und hinterlässt einen frischen Geschmack im Mund. Die Anwendung ist total einfach. Es ist super praktisch für unterwegs, da man kein Wasser wie bei den Kapseln/ Tabletten braucht um es einzunehmen. Es wird einfach in den Mund gesprüht. Kapseln und Tabletten gehören der Vergangenheit an. Ich kann dieses Spray überall hin mit nehmen und jederzeit einnehmen.
Vitamin D3 trägt zu einem gesunden, starken Immunsystem bei, stärkt Knochen und Zähne und unterstützt die Muskelfunktion.

0

Guhl Repair & Balance

Dank brandsyoulove.de darf ich die Guhl Repair & Balance Serie testen.

Vorab ein paar Infos zu der Pflegelinie:
Schönes, gesundes Haar beginnt mit einer gepflegten Kopfhaut – und genau dafür gibt es die neue Pflegelinie Repair & Balance von Guhl. Die innovative Formulierung mit Manuka Honig bringt die Kopfhaut in Balance und regeneriert das Haar bis in die Spitzefür seine!
Manuka-Honig wird in Neuseeland für seine pflegenden Eigenschaften geschätzt. Milch ist reich an essentiellen Nährstoffen.
Die milde Formulierung mit Hydro-Protein-Komplex bietet eine ganzheitliche Pflege. Sie revitalisiert die Kopfhaut und bietet eine optimale Basis für sichtbar gesundes, regeneriertes Haar.

Seit knapp zwei Wochen teste ich nun die Guhl Repair & Balance Pflegelinie. Mein Haar ist sehr weich nach der Anwendung der Produkte. Ich habe strapaziertes Haar und kann noch nicht sagen, dass diese Pflegelinie mein Haar repariert. Dazu muss ich die Produkte noch länger testen. Positiv ist auf jeden Fall, dass meine Haare schön weich nach dem Waschen sind und sie nicht so schnell nach fetten. Somit reicht es auch mal aus erst nach drei Tagen die Haare zu waschen.

Der Produkttest mit der Guhl Repair & Balance Pflegelinie neigt sich dem Ende zu. Ich bin mit dieser Pflegelinie zufrieden, denn mein Haar ist super weich und meine Kopfhaut fühlt sich gepflegt an. Auch meine Freundinnen sind der gleichen Meinung. Repariert wurde mein Haar nicht, aber das liegt wahrscheinlich daran, dass es sehr strapaziert ist. Dafür werde ich wahrscheinlich eine andere Pflege benötigen.

0

Samsung Gear Fit2 Pro

Über the insiders darf ich die Samsung Gear Fit2 Pro testen.

Erst einmal ein paar Informationen zum Produkt:
– startet automatisch
– Wassergeschützt bis zu 5 ATM
– Trainingsplaylist auf dem Handgelenk inklusive

Die Gear Fit2 Pro ist ein stylisches, kompaktes und wassergeschütztes Fitnessarmband, das dich mit einer Vielzahl an Trainings-Apps perfekt motivieren kann. Es erkennt deinen Trainingsbeginn automatisch und hält dich durchgängig über deinen Puls auf dem Laufenden.
Neben der Aufzeichnung von Leistungs-, Strecken- und Distanzdaten beim Lauf und auf dem Rad kann die Gear Fit2 Pro auch im Wasser beim Schwimmtraining dabei sein.
Der integrierte MP3-Player bietet reichlich Platz für viel motivierende Musik. Mit der vorinstallierten Spotify-App kannst du zum Beispiel Musik aussuchen, Playlists zusammenstellen und diese auch offline abspielen.

Als erstes muss die Samsung Gear aufgeladen werden um sie nutzen zu können. Dazu wird sie in die Dockingstation gesteckt . Sie zeigt an wie viel Prozent des Akkus geladen sind. Nach erstmaligem einschalten der Gear wird die Sprache eingestellt und dann wird angezeigt, dass ich die App Samsung Gear auf mein Smartphone laden muss.

Danach kann mein Smartphone per Bluetooth mit der Gear verbunden werden. Die Gear zeigt die Uhrzeit und das Wetter an.

Die Bedienung der Gear ist super einfach und wird bei erstmaliger Nutzung erklärt. Es sind einige nützliche Apps auf der Gear installiert. Vorallem die Funktion um den Puls messen zu können finde ich toll. Man gibt einfach ein paar Daten an und schon ist das Profil gespeichert. Dann kann man den Puls messen. Es lässt sich einstellen wie oft
der Puls gemessen werden soll. Die Gear misst dann automatisch den Puls und zeigt es an. Aber man kann auch jederzeit manuell messen.

Den Schrittezähler finde ich auch ganz praktisch so kann man sich für einen Spaziergang ein Ziel setzen und ist dann angespornt die gewünschte Schritteanzahl beim Spaziergang auch zu erreichen.
Ich kann die Musik-Playlist von meinem Handy direkt auf der Gear abrufen und mir anhören. Allerdings ist dazu ein Bluetooth Headset nötig, dass man extra kaufen muss.
Mann kann sogar den täglichen Kaffee und Wasserkonsum angeben.
Mir wird auch angezeigt wie viele Kalorien ich am Tag zu mir nehmen darf. Das finde ich natürlich super klasse, da man doch oft zu viel am Tag isst und dann keine wirklichen positiven Effekte vom Training hat.
Für die Gear Fit2 Pro gibt es außerdem weitere Apps die man im App Store herunter laden kann wie z.B. verschiedene Ziffernblätter, Navigation usw. Das ist für mich ein großer Pluspunkt. Vor allem kann die Gear mit der Samsung Health App verwendet werden und ich kann mit anderen Teilnehmern der App an Herausforderungen teilnehmen. Es muss z.B. eine bestimmte Anzahl an Schritten erreicht werden.
Falls ich mein Smartphone mal nicht finden kann, kann der Standort meines Smartphones ermittelt werden, indem die Gear GPS auf meinem Smartphone aktiviert.
Auch Schwimmtraining ist mit der Gear kein Problem, da sie bis zu 5 ATM wasserdicht ist und mein Training, dass ich vorher einstelle, aufzeichnet. Aber auch meine anderen Trainingsarten wie Laufen werden problemlos aufgezeichnet.

Außderm ist die Gear sehr leicht und man merkt sie kaum am Handgelenk. Das Design ist schlicht und modern.
Ich finde die Gear sehr nützlich und kann sie nur empfehlen.

1+

Müsliglück Lovely Porridge von Seeberger + Soft Cranberries

Heute gab es bei mir das Müsliglück Lovely Porridge von Seeberger und als Topping die Soft Cranberries gesüsst von Seeberger. Über brandsyoulove.de darf ich die beiden Produkte testen.
Ich habe das Porridge mit Milch aufgekocht. Geschmacklich finde ich das Porridge gut, es ähnelt ein bisschen dem Geschmack von Milchreis nur nicht so süß, da das Porridge keinen Zucker enthält. Für die nötige Süße sorgen dann die Soft Cranberries. Die Cranberries sind total lecker und auch als Snack für zwischendurch geeignet.

1+
Zur Werkzeugleiste springen